Links

Offline Invoicing

Offline Invoicing ist eine frühere Version der App, bei der alle Daten offline auf dem Gerät gespeichert werden. Aufgrund des erhöhten Datenverlustrisikos wird diese Version nicht mehr für Neukunden angeboten.
Bei Offline Invoicing werden alle Daten offline auf dem Gerät gespeichert. Sie können Backups erstellen, um die Daten zu sichern oder auf ein anderes Gerät zu übertragen. Eine automatische Synchronisierung zwischen den Geräten ist nicht möglich.
Wichtig: Beachten Sie, dass mit Offline Invoicing keine automatische Synchronisierung zwischen mehreren Geräten möglich ist und diese Version nur auf der iOS App verwendet werden kann.

Backup erstellen

Mit Offline Invoicing ist es notwendig, dass Sie regelmäßig Backups erstellen, damit Ihre Daten nicht verloren gehen, wenn Sie z.B. ein neues Smartphone kaufen. Dafür gehen Sie unter Einstellungen -> Backup und klicken auf Backup erstellen. Haben Sie z.B. das Smartphone gewechselt und möchten die Daten nun auf das neue Smartphone übertragen, klicken Sie auf Backup wiederherstellen.
Wenn Sie ein Backup wiederherstellen und seit dem letzten Backup weitere Dokumente erstellt haben, gehen diese unwiderruflich verloren. Wir empfehlen daher, dass Sie regelmäßig Backups erstellen, damit im Ernstfall keine Daten verloren gehen.

Unternehmen auf Cloud Invoicing upgraden

Ein Upgrade auf Cloud Invoicing ist in den Einstellungen möglich. Wählen Sie unter Unternehmen verwalten das Unternehmen aus, welches Sie zum Cloud Invoicing hinzufügen wollen. Dort klicken Sie den Button Auf Cloud Invoicing upgraden. Die bestehenden Daten werden daraufhin in die Cloud hochgeladen.
Während dem Upload sollte die App nicht geschlossen oder die Internetverbindung unterbrochen werden.

Wenn Ihre Daten nicht vollständig hochgeladen sind

Wenn Ihre Daten nicht vollständig nach dem Upgrade hochgeladen sind, weil es z.B. ein Problem mit der Internetverbindung gab, können Sie das Unternehmen einfach erneut hochladen.
Dafür gehen Sie zu den Einstellungen unter Unternehmen Verwalten, wo Sie zwischen Ihren Unternehmen wechseln können. Wenn Sie das Abo gekauft haben, ist dort neben der Testversion auch ein Cloud Invoicing Unternehmen vorhanden. Wenn die Daten nicht vollständig sind, können Sie das Cloud Invoicing Unternehmen löschen und noch einmal hochladen.
Last modified 21d ago